Projektförderung "Kulturelle Bildung"

Der Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. fördert aus Mitteln, die vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt werden, seit dem Jahr 2009 Produktionen professioneller Freier Tanz- und Theaterschaffenderauf dem Gebiet der kulturellen Bildung für Kinder, Jugendliche, junge und ältere Erwachsene und Senioren aus Baden-Württemberg.

Die Mindestförderung beträgt 2.000,00 Euro. Der Antrag muss neben einer schlüssigen Projektbeschreibung ein ausgewogenes Finanzierungskonzept beinhalten. Antragsberechtigt sind ausschließlich Professionelle Freie Theater bzw. Professionelle Freie Tanz- und Theaterschaffende, die ihren Sitz und Wirkungskreis in Baden-Württemberg haben. Professionell bedeutet, dass Künstlerinnen und Künstler hauptberuflich freischaffend in der Darstellenden Kunst tätig sind und ihren Lebensunterhalt hauptsächlich (mehr als 50%) damit bestreiten.

Wie bei der herkömmlichen Projektförderung auch sollen sich die Projekte durch künstlerische Qualität, Originalität und Modellcharakter auszeichnen und Impulse für die Arbeit und Weiterentwicklung der Freien Theaterszene in Baden-Württemberg auf dem Gebiet der kulturellen Bildung geben.

Die beteiligten Kinder, Jugendlichen, jungen oder älteren Erwachsenen oder Senioren in Baden-Württemberg sollten aktiv in die Vorbereitungs- und Produktionsprozesse einbezogen werden und künstlerisch eigenständig an der Umsetzung mitwirken können. Es wäre wünschenswert, insbesondere Menschen an den Projekten zu beteiligen, die erschwert Zugang zu kulturellen Bildungsangeboten haben.

Das Antragsformular zur Projektförderung „Kulturellen Bildung“ 2018 wird zur nächsten Antragsfrist, dem 15. Mai 2018 auf ein Online Antragsverfahren umgestellt.

Online können die Anträge einen Monat vor dem Stichtag bis zum Stichtag, dem 15.Mai 2018, 24.00 Uhr gestellt werden. Danach können keine Anträge mehr gestellt werden. Nach dem Absenden des Online Antrags wird eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mailadresse mit den kompletten Antragsdaten versandt. Bitte überprüfen Sie deshalb die angegebene E-Mailadresse nochmal.

Grundsätzlich ist der Aufbau des Online Formulars identisch mit dem Antragsformular das auf dieser Webseite einzusehen ist.

Bitte beachten Sie die Anleitung zur Benutzung des Online Formulars sowie die Richtlinien zum Förderprogramm.

 

Online Förderantrag Projektförderung „Kulturelle Bildung“